Kategorie Russland

Endlich klar: die ganze „Corona“-Geschichte

Corona

von Dr. med.vet. Barbara Kahler und Christoph Hörstel

Nachdem uns schon der menschengemachte Klimawandel als unverschämte und noch relativ leicht zu entlarvende Lüge um die Ohren gehauen wurde, erreicht uns jetzt die nächste Panik-Welle in Form des sich rapide verbreitenden Corona-Virus (COVID-19).

Beide Szenarien haben das Potential, zunächst nationale Ökonomien und dann die Weltwirtschaft nicht nur lahmzulegen, sondern zum Verschwinden zu bringen – mögliches Finale: Ein Neustart des abgewirtschafteten Finanzsystems, Errichten einer pseudo-sozialistischen Diktatur und eine hilflos mit sich selbst beschäftigte Menschheit. Ist das möglicherweise das Ziel?

Es ist oft ausführlich und mit Zahlen belegt über den drohenden Zusammenbruch von Geldmarkt und Wirtschaft berichtet worden, m...

Lesen

Solution proposal for confrontation in Syria – Christoph Hörstel 2020-2-24

solution
This solution proposal is based on nine years intensive involvement for Syria with: Syrian, Russian, Turkish officials and Iranian, Russian, Turkish media.
While all sides are advancing in the logics of war, another way to address the worries and grievances of all sides appears possible – and highly recommended:
1 All sides stop all military advances for three months
2 this time window will be used to:
– Syria changes its policies towards its adversaries as to significantly reduce refugee numbers
— transition rules, safety guarantees, amnesty
— withdrawal of YPG from Turkish borders
— stop all arms deliveries to YPG by USA
— three year delay on service in the SAA for all returning refugees – civil social services may be required
– EU finally makes payments due to Turkey in aid ...
Lesen

Frohe Weihnachten – 2019!

Weihnachten

Liebe Mitglieder, Unterstützer, Freunde, Unentschlossene und Kritiker der Neuen Mitte,

das dritte Jahr unserer Existenz, das dritte Weihnachten – und wieder gibt es einen Einschnitt zu vermelden:

  • Die Garantie der Sicherheit und rechtlichen Gleichstellung für alle Juden in Palästina hat zu Jahresbeginn der außenpolitische Repräsentant und weltbekannte Hamas-Funktionär Khaled Meshaal eindeutig bekräftigt – im persönlichen Gespräch in Doha, Hauptstadt des kleinen aber wackeren Golf-Scheichtums Katar.
  • Wir gehen genau geradeaus, ohne Wackeln und Zögern, auch wenn’s bedrohlich wird – zusammen mit unseren Unterstützern, die mit ihrem treuen und vertrauensvollen finanziellen Einsatz alles ermöglichen was wir tun: Die rechtliche Auseinandersetzung um die Chance, mein Leben notfalls mi...
Lesen

Zum 3. Oktober 2019

3. Oktober 1989

Vor 30 Jahren war die DDR in Aufruhr. Aus Moskau kamen Gedanken wie Glasnost und Perestroika, Offenheit und Umgestaltung – und mutige Menschen in der DDR griffen das auf. Die Montagsdemonstrationen in Dresden und Leipzig setzten das gute Beispiel – und selbstverständlich dürfen wir uns fragen, warum Proteste aus Sachsen damals überall bejubelt wurden – und heute ausgegrenzt, beschimpft oder peinlich berührt übergangen.

Damals war das ein guter politischer Kampf. Diese Tatsache kann nicht darüber hinwegtäuschen:

  • – Machtpolitik hat Deutschland getrennt
  • – Machtpolitik hat Deutschland wieder vereint
  • – menschliche und ehrliche politische Anliegen wurden nicht ausreichend durchgesetzt

Der Schlüssel zur Besserung liegt im bewussten, breiten und offenen Umgang mit den (Hinter)Gründen, ...

Lesen

Merkel, Macron, Johnson declaration against Iran an act of aggression and despair

Merkel-Iran
Absent all convincing proof and, as far as the German people are concerned, any warning about this criminal nonsense, the three main EU leaders have declared Iran’s responsibility for the attacks on two major Saudi oil facilities. Absent any useful proof, this accusation is a ruthless act of aggression – and, in fact, of despair.
Terrible war crimes in Yemen in addition to a humanitarian catastrophe however, give once more ample proof for the criminal mindset in some of the NATO countries. Lies are not strengthened by uttering them in groups and in official capacities...
Lesen

Vortrag Koblenz: Es brennt! – wie weiter? 2019-6-17

Vortrag Koblenz 2019

Thema: Brennpunkte der Innen- und Außenpolitik – wie geht wirksame Opposition?

Die Bundespolitik beglückt die Bürger heute mit 5G-Mobilfunk, dessen Strahlenbelastung 23mal höher liegt als bei 3G/4G. Masern-Zwangsimpfung, weitere Massenzuwanderung, Sex-Unterricht an staatlichen Schulen für Kinder und vieles mehr stärken die Opposition. Weltweit befeuern globale Kartellmächte Kriegs- und Krisenszenarien in Nah- und Mittelost, an der russischen Grenze, in Asien und Afrika; Terror wird immer wichtiger als Mittel kriminellen Regierungshandelns weltweit. Wie können Bürger wirksam gegenhalten, nach welchen Kriterien vertrauensvoll mit anderen zusammenarbeiten – und vor allem: mit wem?

Christoph Hörstel beantwortet Ihnen jede Frage direkt und persönlich!

Lesen

Frohe Weihnachten 2018!

Frohe Weihnachten 2018!

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde der Neuen Mitte, liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür – und gleichzeitig zwei wunderbare gewaltige Dinge, die inmitten der hoch turbulenten und gefährlichen Zeiten alles überstrahlen:

  • – Mögliche Einigung auf eine ganz neue, bahnbrechende Erklärung der Hamas für ein gutes Miteinander mit allen Juden unter ihrer Regierungsverantwortung – direkt ins Gesicht der mörderischen Unterdrückungspolitik Israels. Eine tapfer kämpfende Volksbewegung nähme die Position einer verantwortlichen Regierung ein – die sie anstrebt.
  • – Riesenchancen für die Neue Mitte – die sich aus mehreren Punkten ergeben:
    • — In einem sehr freundschaftlichen zweistündigen Treffen mit einer hervorragenden Kabarettistin sagte diese, sie wolle mehr auf das Fina...
Lesen

Freiheit für Palästina!

Freiheit Palästina Herz

Der Freiheitskampf des palästinensischen Volkes und unsere Arbeit für Frieden, Gerechtigkeit und gutes Miteinander in Palästina hat ein neues Niveau erreicht.

Die Führungsebene der Hamas erwägt eine Sicherheitsgarantie für alle Juden unter einer künftigen Palästinenser-Regierung, als Folge eines Referendums mit gleichberechtigtem Stimmrecht für alle.

Die Idee dafür stammt aus meinem Treffen mit dem Hamas-Sprecher für Außenpolitik, Usama bin Hamdan, am Rande der regionalen Valdai-Konferenz am 15. Mai 2015 in Marrakesch, Marokko. Im Verlauf unseres ausgedehnten Gesprächs hatte ich um ein Verständigungssignal der Hamas-Führung gebeten, und bin Hamdan gab es mir, nach Rücksprache mit seiner Führungsebene – mündlich...

Lesen

Macrons neue Sicherheitsstrategie für Europa: im Westen nichts Neues

Die jüngsten Äußerungen des französischen Präsidenten Macron zu einer neuen europäischen Sicherheitsstrategie einschließlich Russland und Türkei ändern die Lage nicht: Wir leben in einer Situation, die an 1938 erinnert.
Das Finanzsystem ist ruiniert, fehlt nur noch der Zusammenbruch – und der ist sicher. Europa, die ganze westliche Welt, wird von korrupten Kräften regiert, die den Kartellen nahestehen. Die Wege in Chaos und Zerstörung sind vorgezeichnet. Unter diesen Umständen können nur noch klare und unumkehrbare Signale Vertrauen erwecken und die krisengeschüttelte Lage festigen. Die folgenden Schritte können und müssen Europäer ergreifen:
Grundsätzlich:
Distanzierung, Nicht-Unterstützung und Gegenmaßnahmen ankündigen in Bezug auf alle kriegstreiberischen Schrit...
Lesen

Schicksalsfrage: Was kommt nach IS in Nahost? Selbstbestimmung!

rechts-links

Kissinger warnt vor einer Niederlage des Islamischen Staats in Syrien und im Irak, da der Iran dann dieses entstehende „Machtvakuum“ ausfüllen könnte. Die Entstehung eines „radikal-iranischen Imperiums“ müsse US-Präsident Donald Trump unbedingt verhindern.
Diese Herausforderung sei besonders schwer zu lösen, da Russland und auch einige NATO-Staaten das „gegnerische Lager“ unterstützen. „In diesem Fall gilt die traditionelle Herangehensweise nicht mehr, laut der der Feind meines Feindes mein Freund ist“, so Kissinger weiter.
Alle seien sich darin einig, dass der Islamische Staat zerstört werden müssen. „Aber welche Macht wird deren Territorium übernehmen?“ Um diese Frage zu beantworten, sei die Position Russlands von entscheidender Bedeutung.

Dazu sagt die Neue ...

Lesen