Kategorie Russland

Frohe Weihnachten 2018!

Frohe Weihnachten 2018!

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde der Neuen Mitte, liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür – und gleichzeitig zwei wunderbare gewaltige Dinge, die inmitten der hoch turbulenten und gefährlichen Zeiten alles überstrahlen:

  • – Mögliche Einigung auf eine ganz neue, bahnbrechende Erklärung der Hamas für ein gutes Miteinander mit allen Juden unter ihrer Regierungsverantwortung – direkt ins Gesicht der mörderischen Unterdrückungspolitik Israels. Eine tapfer kämpfende Volksbewegung nähme die Position einer verantwortlichen Regierung ein – die sie anstrebt.
  • – Riesenchancen für die Neue Mitte – die sich aus mehreren Punkten ergeben:
    • — In einem sehr freundschaftlichen zweistündigen Treffen mit einer hervorragenden Kabarettistin sagte diese, sie wolle mehr auf das Fina...
Lesen

Freiheit für Palästina!

Freiheit Palästina Herz

Der Freiheitskampf des palästinensischen Volkes und unsere Arbeit für Frieden, Gerechtigkeit und gutes Miteinander in Palästina hat ein neues Niveau erreicht.

Die Führungsebene der Hamas erwägt eine Sicherheitsgarantie für alle Juden unter einer künftigen Palästinenser-Regierung, als Folge eines Referendums mit gleichberechtigtem Stimmrecht für alle.

Die Idee dafür stammt aus meinem Treffen mit dem Hamas-Sprecher für Außenpolitik, Usama bin Hamdan, am Rande der regionalen Valdai-Konferenz am 15. Mai 2015 in Marrakesch, Marokko. Im Verlauf unseres ausgedehnten Gesprächs hatte ich um ein Verständigungssignal der Hamas-Führung gebeten, und bin Hamdan gab es mir, nach Rücksprache mit seiner Führungsebene – mündlich...

Lesen

Macrons neue Sicherheitsstrategie für Europa: im Westen nichts Neues

Die jüngsten Äußerungen des französischen Präsidenten Macron zu einer neuen europäischen Sicherheitsstrategie einschließlich Russland und Türkei ändern die Lage nicht: Wir leben in einer Situation, die an 1938 erinnert.
Das Finanzsystem ist ruiniert, fehlt nur noch der Zusammenbruch – und der ist sicher. Europa, die ganze westliche Welt, wird von korrupten Kräften regiert, die den Kartellen nahestehen. Die Wege in Chaos und Zerstörung sind vorgezeichnet. Unter diesen Umständen können nur noch klare und unumkehrbare Signale Vertrauen erwecken und die krisengeschüttelte Lage festigen. Die folgenden Schritte können und müssen Europäer ergreifen:
Grundsätzlich:
Distanzierung, Nicht-Unterstützung und Gegenmaßnahmen ankündigen in Bezug auf alle kriegstreiberischen Schrit...
Lesen

Schicksalsfrage: Was kommt nach IS in Nahost? Selbstbestimmung!

rechts-links

Kissinger warnt vor einer Niederlage des Islamischen Staats in Syrien und im Irak, da der Iran dann dieses entstehende „Machtvakuum“ ausfüllen könnte. Die Entstehung eines „radikal-iranischen Imperiums“ müsse US-Präsident Donald Trump unbedingt verhindern.
Diese Herausforderung sei besonders schwer zu lösen, da Russland und auch einige NATO-Staaten das „gegnerische Lager“ unterstützen. „In diesem Fall gilt die traditionelle Herangehensweise nicht mehr, laut der der Feind meines Feindes mein Freund ist“, so Kissinger weiter.
Alle seien sich darin einig, dass der Islamische Staat zerstört werden müssen. „Aber welche Macht wird deren Territorium übernehmen?“ Um diese Frage zu beantworten, sei die Position Russlands von entscheidender Bedeutung.

Dazu sagt die Neue ...

Lesen

Bundestagswahl 2017: Programm-Ergänzung: Gegen CETA, für Heilpraktiker, Buchhalter, doppelte Staatsbürgerschaft etc.

Bei der Deutschen Mitte ist drin was draufsteht. Bisher wichtigste Punkte:

Wir wollen unumkehrbar Frieden und Freundschaft mit Russland nach dem bewährten deutsch-französischen Muster; warum sollten wir darauf erst nach dem nächsten Krieg kommen? Es geht auch klüger und billiger: VOR DEM KRIEG Freundschaft schließen! Dies schließt einen Rückversicherungsvertrag nach Bismarckschem Vorbild sowie  Freundschafts- und Friedensvertrag ein, dazu zahlreiche Verträge für Jugendaustausch, kulturelle, wissenschaftliche und wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Die Zuwanderung wird auf den Punkt vor 2015 zurückgedreht: Friedlich, sicher, gut versorgt und würdevoll kehren ALLE Zuwanderer in ihre Heimat oder heimatnahe Flüchtlingslager zurück, während die Anstrengungen für friedliche und ethisch-kon...

Lesen

Deutsche Mitte zu Gast auf der Krim: Bike-Show der Nachtwölfe!

Die fünfköpfige Delegation der Deutschen Mitte, zuzüglich zwei Assistentinnen und Kameramann, wurde gestern Abend im Fest-Camp der Nachtwölfe von deren Chef Alexander „Chirurg“ Saldostanow herzlichst empfangen. Gleich zu Beginn bekam der Chef die Doppelflagge der deutsch-russischen Freundschaft überreicht – und steckte sie sich direkt ans Hemd. Was für ein Kerl! Mumm ohne Ende, jede Menge Herz dazu – und ein ehrlicher Freund der Deutschen!

Gleich hinter dem martialischen Tor zum Camp der wilden russischen Biker standen wir und redeten uns die Seelen aus dem Leib...

Lesen

Deutsche Mitte – eine für Muslime wählbare Partei?

Freiheit Palästina Herz

, islampress 11. Juli 2017

Mit Blick auf die ins Haus stehende Bundestagswahl 2017 möchte ich darauf aufmerksam machen, daß es eine neue Partei gibt, die wie keine andere von großen Teilen der Bevölkerung offenbar sehnlichst erwartet worden war und in wesentlichen Punkten auch mit den Wertvorstellungen der Muslime in überraschender Weise übereinstimmt.

Die Kraft dieser Partei, die eigentlich mehr so etwas wie eine Bewegung ist, entspringt der ehrenwerten Haltung von Leuten, die es bislang abgelehnt hatten, sich einer politischen Partei anzuschließen, weil Politik in ihren Augen ein grundsätzlich schmutziges Geschäft voller Verlogenheit, Betrügereien und Korruption gewesen war...

Lesen

Berlin-Ankara – ein sehr lehrreicher Schlagabtausch

Das regt hier viele auf: Der türkische Präsident Erdogan wirft Deutschland in Bezug auf Redeverbote für politische Auftritte türkischer Regierungsmitglieder „Nazi-Praktiken“ vor. Dazu stellen wir fest: Dass der Faschismus in Berlin wieder Einzug gehalten hat, beklagen wir hier in Deutschland zuallererst. Unter Faschismus verstehen wir das korrupte Miteinander von Staat und Wirtschaft zum Schaden Dritter, nämlich vieler Bürger und auch anderer Länder. Klar ist, dass türkische Politiker kein Recht auf Wahlkampfauftritte in Deutschland haben. ABER: Unter befreundeten Staaten ist es absolut üblich, sich entgegenzukommen und gegenseitig zu unterstützen...

Lesen

Neujahrsbotschaft 2017

Liebe Leser,

liebe Interessenten, Sympathisanten und Mitglieder der Deutschen Mitte,

„Dieses Mal werden Sie für Silvester noch genügend Bratwürstchen und Eisbein haben!?“, sagte der prominente russische Gast seiner mehrere hundert Menschen umfassende Zuhörerschaft aus der feinen Gesellschaft Münchens, „naja, und was dann das nächste Silvester anbetrifft, dazu sollten wir uns Gedanken machen, und zwar zusammen“. Alles erstarrte – man schrieb den 10. Dezember 2011.

Gorbi hatte aufgehört, lieb und nett zu sein; später sagte er die Einladungen aus Deutschland und anderen Nato-Staaten auch mal ab, die ihm blank verächtlich und geradezu zynisch vorgekommen sein müssen: Er hatte die Sowjetunion friedlich und ohne einen Schuss Pulver abgewickelt; und der aus Washington geführte W...

Lesen

Terror in Berlin, Ankara und überall – solange wir uns das gefallen lassen!

1. Terror in Berlin

Vier, fünf sichere Indizien für staatlich gemanagte Terroranschläge sind aufzuzählen:
1. Tathergang zu kompliziert für spontanen Amoklauf, schließt Gewalttat ein
2. Täterausweis wird am Tatort gefunden
3. Täter ist den Behörden schon länger bekannt, konnte jedoch trotzdem vor der Tat „abtauchen“.
4. Täter stammt aus einem Umfeld, in dem Geheimdienste schon seit längerem Täter rekrutieren
5. Täter wird entweder rasch getötet – oder verschwindet spurlos, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Weitere Ungereimtheiten sichern die Analyse: Terrormanagement.

Hinzu kommen zahlreiche andere Beklagnisse gegen die Bundespolitik...

Lesen