Gaza tagged posts

Press Release: Stop the Gaza Siege, Finally!

Gaza siege

Hamas has committed themselves to a guarantee for safety and equal legal status for all citizens of Palestine – including Jews. This is the most important result of a detailed conversation which was conducted on Tuesday in Doha between the chairman of the small German political party “New Centre” and the former chairman and now member of the Political Bureau of the Palestinian organization Hamas, Khaled Mashaal.

Hörstel´s objective is now to see this guarantee declaration incorporated into the manifesto of  Hamas, which is published in the internet. Hörstel comments on it: “This clarification of Hamas policy will become an important pillar for the solution of the Middle East conflict...

Lesen

Frohe Weihnachten 2018!

Frohe Weihnachten 2018!

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde der Neuen Mitte, liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür – und gleichzeitig zwei wunderbare gewaltige Dinge, die inmitten der hoch turbulenten und gefährlichen Zeiten alles überstrahlen:

  • – Mögliche Einigung auf eine ganz neue, bahnbrechende Erklärung der Hamas für ein gutes Miteinander mit allen Juden unter ihrer Regierungsverantwortung – direkt ins Gesicht der mörderischen Unterdrückungspolitik Israels. Eine tapfer kämpfende Volksbewegung nähme die Position einer verantwortlichen Regierung ein – die sie anstrebt.
  • – Riesenchancen für die Neue Mitte – die sich aus mehreren Punkten ergeben:
    • — In einem sehr freundschaftlichen zweistündigen Treffen mit einer hervorragenden Kabarettistin sagte diese, sie wolle mehr auf das Fina...
Lesen

Palästina: Erfolgreiches Treffen Hamas-Neue Mitte in Istanbul

Hamas-Neue Mitte Istanbul

Ghazi Hamad, stellvertretender Außenminister der Hamas und Christoph Hörstel, Bundesvorsitzender Neue Mitte, hatten Donnerstag Nacht ein ergebnisreiches Treffen in Istanbul. Beide Seiten sind übereingekommen, dass Hörstel in allernächster Zukunft die Hamas-Führungsspitze treffen wird. Außerdem wurde vereinbart, dass Hamas intern darüber beraten wird, die Erklärung über Sicherheit und Gleichstellung aller Juden unter einer möglichen künftigen Palästinenserregierung zu erweitern, die derzeit in Abstimmung steht.

Der erweiterte Text könnte sinngemäß die folgende Äußerung enthalten: „Wer Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen hat, wie mehrfache Morde, Folter u. ä...

Lesen

Palestine: Successful Hamas-New Center Meeting in Istanbul

Hamas-Neue Mitte Istanbul

Hamas Dpty. Foreign Affairs Minister Ghazi Hamad and German politician Christoph Hörstel, Federal Chairman of New Center party, have concluded their fruitful meeting in Turkey’s Istanbul last (Thursday) night.
Both sides agreed, that Hörstel is to meet the top Hamas leadership in the very near future.
It was further agreed, that Hamas is to discuss internally to extend the declaration of security and equality for all Jews under a possible future Palestinian government, which is being currently under consultation.

The additional text as proposed may contain the following statement:
„Whosoever has committed crimes against humanity, such as multiple murders, torture etc., should leave Palestine – we will join hands with all Palestinians and not try to take them to justice...

Lesen

Freiheit für Palästina!

Freiheit Palästina Herz

Der Freiheitskampf des palästinensischen Volkes und unsere Arbeit für Frieden, Gerechtigkeit und gutes Miteinander in Palästina hat ein neues Niveau erreicht.

Die Führungsebene der Hamas erwägt eine Sicherheitsgarantie für alle Juden unter einer künftigen Palästinenser-Regierung, als Folge eines Referendums mit gleichberechtigtem Stimmrecht für alle.

Die Idee dafür stammt aus meinem Treffen mit dem Hamas-Sprecher für Außenpolitik, Usama bin Hamdan, am Rande der regionalen Valdai-Konferenz am 15. Mai 2015 in Marrakesch, Marokko. Im Verlauf unseres ausgedehnten Gesprächs hatte ich um ein Verständigungssignal der Hamas-Führung gebeten, und bin Hamdan gab es mir, nach Rücksprache mit seiner Führungsebene – mündlich...

Lesen

Freedom for Palestine!

Freiheit Palästina Herz

Our communication to all concerned organizations and individuals on freedom and well-being of all people in Palestine:

The freedom struggle of the Palestinian people and our work for peace, justice and good community in Palestine has reached a new level.

The Hamas leadership is pondering a safety guarantee for all Jews under a future Palestinian government, deriving from a “one man – one vote” referendum in Palestine.

The first steps to this end werde developed in my May 15, 2015, meeting with the Hamas spokesman for foreign affairs, Mr. Usama bin Hamdan, on the occasion of the regional Valdai Club conference in Marrakesh, Morocco...

Lesen

Frohe Weihnachten – und einen „guten Rutsch“ in ein glückliches und erfolgreiches 2015!

Liebe Mitglieder und Interessenten der Deutschen Mitte!

War 2014 zu turbulent? Waren und sind drei Kriege, in der Ukraine, in Nah- und Mittelost schwer zu ertragen? Dann wünschen wir Ihnen viel Kraft und Mut für 2015 – denn es könnte alles noch viel schlimmer kommen, einschließlich Finanz- und Wirtschaftszusammenbruch.

Na toll, werden einzelne denken, das ist ja mal eine verzichtbar pessimistische Weihnachtsbotschaft. Völlig verständlich. Jedoch: Das bodenlose Feiertagsgesülze überlassene wir auch deshalb den Bundestagsparteien, weil diese in diesem neuen Jahr abstürzen werden, in einem Maße, das sie sich vielleicht gar nicht träumen lassen...

Lesen

Nato-Gipfel in Wales: Schluss mit Heuchelei, Lügen und Aggression!

nato-anti

Die Nato steht am Scheideweg: Als Verteidigungsbündnis den Bürgern dargestellt, hat sie seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion keine neue glaubwürdige Position gefunden. Wenn am Donnerstag und Freitag die Staats- und Regierungschef in Newport (Wales) zusammenkommen, werden Pomp, Propaganda und Protzerei nicht übertünchen können, dass das Bündnis seine besten Tage gesehen hat. 60 Staats- und Regierungschefs, 70 Außenminister und noch einmal 70 Verteidigungsminister, unter anderem aus 28 Nato-Staaten, haben keine fundierte, glaubwürdige Strategie, sind mafiös strukturierten Konzernkartellen hörig und ausgeliefert – und alle Beschlüsse dienen nur dazu, dem schlimmsten Kartell von allen den Offenbarungseid zu ersparen: der Finanzmafia...

Lesen

Gaza-Massaker: Deutsche Mitte fordert sofortige Waffenruhe und deutlich mehr Distanz zu Israel

Seit mehr als einem Monat dauert nun schon das Massaker israelischer Truppen im Gazastreifen. Inzwischen wurde ein Viertel der Bevölkerung obdachlos, mehr als 200 Moscheen wurden entweder völlig zerstört oder schwer beschädigt, zahlreichen Schulen, Krankenhäusern und anderen gemeinnützigen Einrichtungen erging es nicht besser. Knapp 2.000 Menschen kamen ums Leben, davon 456 Kinder, insgesamt mehr als 80% der Toten waren Zivilsten, rund 9.000 Menschen wurden verletzt. Auf israelischer Seite kamen 67 Menschen ums Leben, drei davon Zivilisten, das entspricht unter 5%!

Als Auslöser dieses Krieges muss eine „Operation unter falscher Flagge“ angesehen werden, die widerwärtige Ermordung dreier Teenager am 12...

Lesen

Wegen Gaza: Deutsche Mitte fordert Rücktritt von UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon

Blitzschnell nach Gefangennahme des israelischen Leutnants Hader Goldin durch Hamas-Kämpfer hat Ban sich auf die Seite Israels gestellt und forderte die Herausgabe dieses einen Gefangenen durch die palästinensischen Verteidiger des Gaza-Streifens.

Damit gewährt Ban Israel eine gewisse Legitimität, auf Grund einer unbeweisbaren Beschuldigung mit höchst zweifelhaftem Wahrheitsgehalt den eben erst erreichten Waffenstillstand nicht nur zu unterbrechen, sondern durch einen neuen Höhepunkt des verabscheuungswürdigen Mordens mit 180 bislang gezählten Toten binnen 24 Stunden auch noch die bisherigen zahlreichen Verbrechen in den Schatten zu stellen...

Lesen