Kategorie Arbeit & Soziales

Whistleblower im Innenministerium: Katastrophe!

Whistleblower

Seit Jahren werbe ich dafür, dass sich Whistleblower melden – jetzt ist es soweit.

Das Bundesinnenministerium musste einen befähigten Mitarbeiter seines eigenen Krisenmanagements beurlauben. Der Mann verdient eine kräftige Belohnung und unser aller Schutz und Unterstützung! Das Dokument trägt das Datum 8. Mai 2020, die Kennung KM 4 – 51000/29#2 und liegt mir in originalem Zustand mit allen Verteileradressen vor.

Anders als andere Analysten bisher sehe ich hier MEHRERE SKANDALE in einem – mit höchst gefährlichen Konsequenzen:

Interne Analyse KM 4 ergibt:

 gravierende Fehlleistungen des Krisenmanagements

 Defizite im Regelungsrahmen für Pandemien

 Coronakrise erweist sich wohl als Fehlalarm

  1. Der größte Skandal mit sofortiger Konsequenz ist sicherlich die Tatsache, dass...
Lesen

KFZ-Anhänger für Corona-Kampagne

KFZ-Anhaenger-Corona

ACHTUNG – wichtiger Hinweis: Öffentlichkeitsarbeit ist Vertrauenssache!

Ihr Interesse freut uns – und nützt der guten Sache!

Wenn Interessenten mit dem Neue Mitte Logo für andere Sprüche werben, die uns schaden statt nützen, müssen wir kostenpflichtig abmahnen, um das Zeug von der Straße zu bekommen.

Deshalb unsere Vorbedingung zur Nutzung unseres Namens „Neue Mitte“, Logos oder QR-Codes:

Fragen Sie vor Anfertigung im Sekretariat um Erlaubnis – unter: info(AT)neuemitte.org

Erst wenn unsere Zusage schriftlich vorliegt, sind Sie befugt, unsere Insignien zu verwenden!

Alle Vorlagen hier: https://neuemitte.org/nm-download/

vorn + hinten:

corona-anhaenger         corona-anhaenger

Seiten:

           

anhaenger-corona

Lesen
Grundsätze

REVOLUTION

Wir rufen die Orangene Revolution aus! – ohne George Soros.

Schwierigkeiten mit Schlafschafen, Tatsachen- und Leseverweigerern?

Legen Sie das Logo der Neuen Mitte vor! Es ist mit besonderer Kraft aufgeladen! Testen Sie das! Wasserglas/Zitronenscheibe auf unser Logo – und daneben!

Hängen Sie Fahnen, Tücher etc. aus dem Fenster – machen Sie Fotos – schicken Sie uns die!: info(AT)neumitte.org

Farbcodes der verschiedenen Farbsysteme Es gibt – durch unterschiedliche Hersteller – keine exakten Lösungen, dies sind annähernde Werte. Wenn der Drucker weitere Ideen hat, könnten Sie vorher einen Andruck machen lassen, um die Farben exakt zu bestimmen.

Farbe im Flyer (Vierfarbdruck – gemischt aus Cyan/Magenta/Yellow/Black):Grundsätze

CMYK = C 0% / M 42% / Y 90% / K 0%

andere Farbsysteme:

HKS 6...

Lesen

Clemens Kuby: gemeinsam in den Bundestag – 2020-4-14

Clemens Kuby

Der verdienstvolle ehemalige Grünenpolitiker und weithin bekannte und beliebte Heiler Clemens Kuby hat 99 Kleinstparteien vorgeschlagen, sich zusammenzutun, um 2021 gemeinsam in den Bundestag einzuziehen.

Sehr verehrte Parteimitglieder,

angesichts der gewaltigen Rezession, die auf uns zukommt, mache ich Ihnen einen Vorschlag:

Ich gehe davon aus, dass auch Sie, was immer passiert, nicht mehr zur alten Normalität zurückkehren wollen. Ein Gesellschaftssystem, das die Bürger derart gängelt, hat seine Berechtigung zur Volksvertretung verspielt. Es ist sogar vorstellbar, dass dieses System nach der nächsten Bundestagswahl die Demokratie vollends abschafft...

Lesen

Zum 3. Oktober 2019

3. Oktober 1989

Vor 30 Jahren war die DDR in Aufruhr. Aus Moskau kamen Gedanken wie Glasnost und Perestroika, Offenheit und Umgestaltung – und mutige Menschen in der DDR griffen das auf. Die Montagsdemonstrationen in Dresden und Leipzig setzten das gute Beispiel – und selbstverständlich dürfen wir uns fragen, warum Proteste aus Sachsen damals überall bejubelt wurden – und heute ausgegrenzt, beschimpft oder peinlich berührt übergangen.

Damals war das ein guter politischer Kampf. Diese Tatsache kann nicht darüber hinwegtäuschen:

  • – Machtpolitik hat Deutschland getrennt
  • – Machtpolitik hat Deutschland wieder vereint
  • – menschliche und ehrliche politische Anliegen wurden nicht ausreichend durchgesetzt

Der Schlüssel zur Besserung liegt im bewussten, breiten und offenen Umgang mit den (Hinter)Gründen, ...

Lesen

Was geht Ihnen auf den Pinsel? – Sie sind gefragt!

Aktion PinselDas ist sie: unsere neue „Aktion Pinsel“: Was Sie schon immer einmal sagen wollten – worauf Politiker nie hören oder achten – was Sie besonders schlimm finden: in Bundes-, Landes- oder Lokalpolitik; kurz: Was geht Ihnen gerade so richtig auf den Pinsel?

Unter diesem Zeichen finden Sie uns – oder können Sie sich versammeln – und alles loswerden, einbringen, durchsetzen helfen!

Unter „Partei“ und „Downloads“ finden Sie ab Montag, 21. Oktober 2019, alle Formate: vom A4-Blatt bis zum Zettel für das „schwarze Brett“ im Supermarkt, beim Tante-Emma-Laden um die Ecke oder im lokalen Bürgertreff.

Unser Bundesvorsitzender, Christoph Hörstel, stellt die Aktion am 31...

Lesen

Vortrag Koblenz: Es brennt! – wie weiter? 2019-6-17

Vortrag Koblenz 2019

Thema: Brennpunkte der Innen- und Außenpolitik – wie geht wirksame Opposition?

Die Bundespolitik beglückt die Bürger heute mit 5G-Mobilfunk, dessen Strahlenbelastung 23mal höher liegt als bei 3G/4G. Masern-Zwangsimpfung, weitere Massenzuwanderung, Sex-Unterricht an staatlichen Schulen für Kinder und vieles mehr stärken die Opposition. Weltweit befeuern globale Kartellmächte Kriegs- und Krisenszenarien in Nah- und Mittelost, an der russischen Grenze, in Asien und Afrika; Terror wird immer wichtiger als Mittel kriminellen Regierungshandelns weltweit. Wie können Bürger wirksam gegenhalten, nach welchen Kriterien vertrauensvoll mit anderen zusammenarbeiten – und vor allem: mit wem?

Christoph Hörstel beantwortet Ihnen jede Frage direkt und persönlich!

Lesen

Wo steht die Neue Mitte im „Rechts“-„Links“-Schema?

rechts-links

In der Standortdiskussion zum Rechts-Links-Schema halten wir uns weitgehend an einen erhellenden kurzen Beitrag der „Bundeszentrale Politische Bildung“ aus dem Jahr 2011. Dort steht:

„Die heutige Verwendung der Begriffe ist teilweise verwirrend. So bezeichnet sich die SPD in ihrem Programm als linke Volkspartei, Presseartikel sprechen aber auch von rechten Sozialdemokraten. Bei den Liberalen werden Linksliberale von (rechten) Nationalliberalen unterschieden. Faschismus gilt gemeinhin als Sammelbezeichnung für rechtsextremistische Bewegungen, aber der deutsche Philosoph Habermas prangerte vor vielen Jahren auch einen linken Faschismus an.
Die Meinungsforscherin Noelle-Neumann hat beschrieben, was Menschen unter rechten und was sie unter linken Werten verstehen...

Lesen

Gelbwesten in Frankreich als warnendes Beispiel

Gelbwesten Paris 2018-11-24

Am 17. November haben die Gelbwesten in Frankreich mit 282.000 Teilnehmern ein europäisches Riesenzeichen gesetzt. Inhaltlich ging es erst ungeordnet zu, doch dann, eine Woche später, tauchten auch Listen mit Forderungen auf. Jedoch schon am ersten Tag waren Gewalttäter dabei, die sogar nicht davor zurückschreckten, die zentralen Denkmäler der französischen Revolution zu beschädigen, Geschäfte zu plündern und zu zerstören und überall Schäden anzurichten, auch bei Angehörigen der ärmeren Schichten. Am folgenden folgenden Wochenende waren dann nur noch 106.000 Menschen dabei, berichten französische Medien, jetzt nur noch rund 75.000.

Oppositionelle Kräfte in Frankreich vermuten jetzt, dass die Gewalttäter staatlicherseits eingeschleust wurden, um die Bewegung schlechtzumache...

Lesen

An die Antifa: Lasst uns einen Streit begraben, der nur den Machthabern nützt

Fleißige Antifa-Autoren schießen noch immer übers Ziel hinaus, wenn sie sich an der Neuen Mitte vergreifen; bei uns ist der Eindruck entstanden, wir werden summarisch gleich mit der AfD „mitverhaftet“ – genauere Befassung mit Programm und Satzung lohnt offenbar für manche nicht. Ein übler Beleidigungsbeitrag der Antifa Würzburg musste inzwischen aus dem Netz genommen werden, weil wir an den Provider herangetreten sind. Das werden wir so weitermachen, immer dort, wo wir beleidigt werden – aber wir halten diese Art der Auseinandersetzung für nicht zielführend, für keinen der Beteiligten. Liebe Antifa, was sollen die Menschen davon halten? Migranten beschützt ihr nur, wenn sie politisch da stehen, wo ihr euch vermutet und/oder es gerne hättet?

Mit den letzten fünf Stellungnahmen zu...

Lesen