Bundesregierung tagged posts

BK13 Maskenzwang: absichtliche Körperverletzung – Dr. Barbara Kahler 2020-10-6

Maskenzwang

In Deutschland häufen sich die Todesfälle durch Gehorsam, in der letzten Woche gab es Berichte über einen neuen Todesfall.

Ein 6-jähriges, kerngesundes Kind ist offensichtlich durch das dauerhafte Tragen einer sog. Mund-Nasen-Bedeckung zu Tode gekommen.

Eine Woche nach der Einschulung brach das kleine Mädchen auf der Heimfahrt im Schulbus zusammen und verstarb wenige Stunden später im Krankenhaus.

Das Bewusstsein hatte es nicht zurückerlangt, aber bis zum Eintreffen des Rettungswagens trug es seinen Mund-Nasen-Schutz.

Wie hämmert uns die Regierungs-Propagandamaschine ein: Schützen wir uns gegenseitig!

  • Meine Damen und Herren, das hier ist kein Sich-Schützen, sondern ein Schützengraben! Diese Regierung befindet sich im Krieg gegen das Volk. Und die Medien leisten Schützenhilfe.
Lesen

BK4 Von Mördern regiert – Widerstand jetzt und ständig! Dr. Barbara Kahler 2020-6-9

Widerstand

Dienstag, 9. Juni 2020

Video: https://youtu.be/5Em6vuO0Pyc

Letzte 18 Jahre: gab mehrere Versuche, über Pandemie-Inszenierungen eine Impfpflicht / Impfzwang einzuführen:

Die Vogelgrippe – Der Krieg der USA gegen die Menschheit

klein-klein-verlag 1. Auflage 2006 ISBN 3-937342-15-X S.133 ff

Bei Schweinegrippe 2009 dank Dr. Wodarg nochmal davon gekommen – die Warnung aber überhört:

  • Wo blieb der Aufschrei im Juli 2019 wegen geplanter Einführung der Masern-Zwangsimpfung im März 2020?

Neue Mitte: Hat bereits im Mai 2019 darauf hingewiesen und gewarnt:  KW19-19: 35:14 – 35:42

Hätte damals schon Demos + Massenkundgebungen geben müssen wie später bei Hygiene Demos

Gelegenheit verpasst – Masern Impfzwang Teil des Corona-Komplotts

Jetzt Kombinations-Impfung MMR – anders nicht verfü...

Lesen

Clemens Kuby: gemeinsam in den Bundestag – 2020-4-14

Clemens Kuby

Der verdienstvolle ehemalige Grünenpolitiker und weithin bekannte und beliebte Heiler Clemens Kuby hat 99 Kleinstparteien vorgeschlagen, sich zusammenzutun, um 2021 gemeinsam in den Bundestag einzuziehen.

Sehr verehrte Parteimitglieder,

angesichts der gewaltigen Rezession, die auf uns zukommt, mache ich Ihnen einen Vorschlag:

Ich gehe davon aus, dass auch Sie, was immer passiert, nicht mehr zur alten Normalität zurückkehren wollen. Ein Gesellschaftssystem, das die Bürger derart gängelt, hat seine Berechtigung zur Volksvertretung verspielt. Es ist sogar vorstellbar, dass dieses System nach der nächsten Bundestagswahl die Demokratie vollends abschafft...

Lesen

Bundestagswahl gefälscht! Deutsche Mitte sammelt Beweise!

Der Bundeswahlleiter hat bekanntgegeben, die Deutsche Mitte habe in der Bundestagswahl vom vergangenen Sonntag, 24. September 2017, eine Stimmenanzahl von 63.133 erreicht.

Dies ist nachweislich falsch. Bei der Deutschen Mitte gehen laufend Zeugenaussagen ein, dass in einzelnen Wahllokalen weniger Stimmen für die DM verzeichnet wurden, als nachweislich und durch eidesstattliche Versicherungen der Wähler gestützt tatsächlich abgeben wurden.

Diese Hinweise stützen das größere Bild:

  1. Allein die Facebook-Seite des Bundesvorsitzenden Christoph Hörstel zählt knapp 100.000 „Likes“. Seine Videos erreichen durchschnittlich rund 100.000 Menschen, oftmals deutlich mehr, weil zahlreiche andere Kanäle Ausschnitte oder Voll-Kopien veröffentlichen.
  2. Auf der Facebook-Seite des DM-Vorsitzenden wu...
Lesen

Warum die System-Opposition in Deutschland nicht zusammenkommt

Am Wochenende 28. November hat der Bundesvorsitzende der Deutschen Mitte, Christoph Hörstel, den Chefredakteur des Compact-Magazins, Jürgen Elsässer, auf der AZK-Konferenz angesprochen. Hintergrund dafür war die seit mehr als einem Jahr bestehende Kontaktverweigerung durch Elsässer. Jetzt ist immerhin klar, weshalb Elsässer den Kontakt verweigert: Hörstel hatte die latente Fremdenfeindlichkeit und den gegen den Islam gerichteten Namen der „PEGIDA“ öffentlich kritisiert – und deren 19-Punkte-Papier ebenso öffentlich und klar unterstützt. Elsässer: Vor jedem Gespräch muss Hörstel das zurücknehmen...

Lesen

Gaza-Massaker: Deutsche Mitte fordert sofortige Waffenruhe und deutlich mehr Distanz zu Israel

Seit mehr als einem Monat dauert nun schon das Massaker israelischer Truppen im Gazastreifen. Inzwischen wurde ein Viertel der Bevölkerung obdachlos, mehr als 200 Moscheen wurden entweder völlig zerstört oder schwer beschädigt, zahlreichen Schulen, Krankenhäusern und anderen gemeinnützigen Einrichtungen erging es nicht besser. Knapp 2.000 Menschen kamen ums Leben, davon 456 Kinder, insgesamt mehr als 80% der Toten waren Zivilsten, rund 9.000 Menschen wurden verletzt. Auf israelischer Seite kamen 67 Menschen ums Leben, drei davon Zivilisten, das entspricht unter 5%!

Als Auslöser dieses Krieges muss eine „Operation unter falscher Flagge“ angesehen werden, die widerwärtige Ermordung dreier Teenager am 12...

Lesen

TTIP – Geheimverhandlungen untergraben Demokratie

Seit Jahrzehnten betreiben die USA weltweit verschiedenste aggressive Handelsabkommen, die alle eines gemeinsam haben: Sie nutzen grundsätzlich vor allem Großkonzernen und deren „Interessen“, schaden einfachen Bürgern und vor allem: höhlen demokratische Rechte aus.

Teil dieser traditionellen Bemühungen ist nun das Abkommen zur „Transatlantic Trade and Investment Partnership“ (TTIP), die „Transatlantische Partnerschaft für Handel und Investitionen“ zwischen der Europäischen Union und den USA. Es steht in engem inhaltlichem Zusammenhang mit einer entsprechenden Partnerschaft im Pazifik-Raum, TPP, die ähnlich problematische Züge aufweist wie TTIP.

Um zu verstehen, wie wichtig das Abkommen für die mächtigen Interessen ist, denen US-Präsident Obama und Kanzlerin Merkel dien...

Lesen