Solidarität tagged posts

Wo steht die Neue Mitte im „Rechts“-„Links“-Schema?

rechts-links

In der Standortdiskussion zum Rechts-Links-Schema halten wir uns weitgehend an einen erhellenden kurzen Beitrag der „Bundeszentrale Politische Bildung“ aus dem Jahr 2011. Dort steht:

„Die heutige Verwendung der Begriffe ist teilweise verwirrend. So bezeichnet sich die SPD in ihrem Programm als linke Volkspartei, Presseartikel sprechen aber auch von rechten Sozialdemokraten. Bei den Liberalen werden Linksliberale von (rechten) Nationalliberalen unterschieden. Faschismus gilt gemeinhin als Sammelbezeichnung für rechtsextremistische Bewegungen, aber der deutsche Philosoph Habermas prangerte vor vielen Jahren auch einen linken Faschismus an.
Die Meinungsforscherin Noelle-Neumann hat beschrieben, was Menschen unter rechten und was sie unter linken Werten verstehen...

Lesen

Deutsche Mitte erreicht 2.000 Mitglieder! – jetzt heißt es: RICHTIG loslegen!

Vor wenigen Wochen erst waren wir noch 1.000 – und stolz darauf. Jetzt stehen die 2.000 kurz bevor. Wir dürfen einen Moment innehalten und uns einfach freuen; dass die Botschaft ethischer Politik in Deutschland ankommt, dass alle spüren: Die Veränderung, von der wir bisher nur träumten, oftmals in Sorge und Trauer, rückt in Reichweite!

Jetzt gilt es, sich umzuschauen: Haben wir die RICHTIGEN Mitglieder, die, die es mit der Ethik, mit dem Blick auf andere Menschen und das gesunde Miteinander, mit Blick auf das Gesamte der Politik, nicht nur auf Sonderthemen, die im ungewissen Raum der Gerüchte stattfinden. Ebenso wichtig wie der unbedingte Wille, ALLE mitzunehmen, muss die Klarheit sein, die Ungeeigneten in die Schranken zu weisen – und notfalls zur Tür...

Lesen